Warning: Expiry date cannot have a year greater than 9999 in /www/htdocs/w006ceb0/system/common.php on line 207
Prostatakrebs - Prostatakrebs was nun?
Prostatakrebs erkennen, besiegen und potent bleiben!
Prostatakrebs erkennen, besiegen und potent bleiben!

Was nun? Was tun? Was ist jetzt sofort für Sie wichtig?

Ist das Prostatakrebs - Geschwulst noch innerhalb der Prostata dann bestehen beste Aussichten, den Prostatakrebs zu besiegen.

  • Keine Panik, behalten Sie einen kühlen Kopf. Ihr Prostatakrebs ist noch kurativ (heilend) zu behandeln.

  • Lassen Sie sich wegen Ihrem Prostatakrebs von Ihrem Arzt auf keinen Fall unter Behandlungsdruck setzen. In unnötig geschürter Todesangst trifft man schnell Entscheidungen, die man später sehr bereut.

  • Eignen Sie sich in Ruhe alles Wissen über den Prostatakrebs und seine Behandlung an bevor sie sich für eine Therapiemethode entscheiden.

  • Sie werden sehen: die Wissenschaft ist auch auf dem Gebiet des Prostatakrebses dem Standardwissen der Ärzte weit voraus. Es gibt viele Alternativen zur barbarischen radikalen Operation bei Prostatakrebs.

  • Ärzte unserer Zeit sind in erster Linie Geschäftsleute. Sie empfehlen oftmals die teuerste Therapie, meistens die radikale Prostatektomie (-entfernung) ohne Rücksicht auf das weitere Patientenschicksal.

  • Entscheiden Sie sich erst für eine Therapie, wenn Sie sich absolut sicher sind.

Oder ist das Prostatakrebs - Geschwulst schon über die Grenzen der Prostata hinaus gewachsen?

  • Die Heilung des Prostatakrebses wird nun schwerer. Es besteht Metastasengefahr. Je nach Stadium wird eventuell nur noch eine palliative (stoppende und lindernde) Behandlung des Prostatakrebses möglich sein.

  • Lassen Sie keine unnötige Zeit mehr verstreichen. Begeben Sie sich zur zügigen Behandlung des Prostatakrebses in die Hände eines Arztes, dem Sie vertrauen.

  • Sie haben ein Recht auf ein erfülltes Leben, auch nach der Behandlung ihres Prostatakrebses.

  • Informieren Sie sich deshalb gründlich, bevor Sie sich auf eine Prostatakrebs-Therapie einlassen, zur Not im Schnelldurchgang.

  • Besprechen Sie mit Ihren Ärzten genauestens die Folgen Ihrer Prostatakrebs – Behandlung und lassen Sie sich dabei nicht mit Phrasen abwimmeln.

  • Überlassen Sie Ihr Schicksal und die Behandlungsmethoden Ihres Prostatakrebses nicht nur Ärzten.

  • Sie müssen wissen was Sie wollen und jederzeit Herr der Lage sein.

Lesen Sie in Peter Weitzels Buch "Prostatakrebs erkennen, besiegen und potent bleiben" alles über Vorsorge, Diagnose, Therapien, eigene Erfahrungen und Hintergründe. Machen Sie sich schlau und finden Sie heraus was das Beste für Sie ist.

Glauben Sie an sich! Sie sind stark! Sie schaffen das! Sie besiegen Ihren Prostatakrebs!

Prostatakrebs erkennen, besiegen und potent bleiben »

Jetzt bestellen! Prostatakrebs erkennen, besiegen und potent bleiben


Peter Weitzels Gästebuch!


Ich würde mich auch über Ihren Eintrag freuen. Peter Weitzel

gerade online :

Prostatakrebs erkennen, besiegen und potent bleiben!